Warum besuchen Sie Ungarn, dieses kleine Land im Herzen des Kontinents in Mitteleuropa?

Ungarn ist eines der ältesten europäischen Länder. Wir können das sagen, dass architektonisch Ungarn eine echte Fundgrube ist, es hat buchstäblich alles, was man sich vorstellen kann, von römischen Ruinen und mittelalterlichen Stadthäusern bis hin zu barocken Kirchen, Jugendstil-Thermalbädern und neoklassischen öffentlichen Gebäuden. Sie werden nicht nur diese Edelsteine der Architektur in der Hauptstadt, Budapest finden aber Sie werden in der Lage sein, sie bei jeder Wendung zu entdecken, wenn Sie durch eine der vielen historischen Städte des Landes spazieren.

Nicht nur die Kultur dieses Landes, sondern auch die Natur ist erstaunlich. Es verfügt über eine der größten ununterbrochenen Wiesen, die so genannte Puszta und den größten Süßwassersee Europas. Ob es Ruhe und Frieden ist, die Sie suchen oder eine Reiseroute voller Pläne und Sachen zu sehen, der Balaton kann alle Ihre Bedürfnisse befriedigen. Es hat glattes Wasser und wunderschöne Weinregionen, Surf- und Sandstrände, Angeln und Segelmöglichkeiten, weite Golfplätze, Konzerte und Festivals, Radwege rund um den See, elegante Barockburgen und schläfrige Dörfer, wunderschöne Landschaften mit levander duftender Luft, am Plattensee hat wirklich alles.

Ein Besuch in Ungarn ermöglicht eine besondere Kombination von reichen kulturellen Erfahrungen mit medizinischen, gesundheitlichen oder Wellness-Behandlungen dank seiner reichen thermischen und medizinischen Wasserversorgung. Spas und Bäder befinden sich sowohl in der Hauptstadt als auch in größeren oder kleineren Städten im ganzen Land, da nicht nur die Ausländer, sondern die Einheimischen sie sehr lieb haben. Zum Beispiel ist der Hévíz-See ein echtes Naturphänomen, mit einer jährlichen durchschnittlichen Wassertemperatur von 25 ° C ist es der größte biologisch aktive Thermalsee Europas, der für Menschen auf der Suche nach Entspannung oder medizinischer Behandlung steht.

Die gleichen elementaren Kräfte, die die gut benutzten Thermalquellen erschufen, haben auch hunderte von Kilometern Kalksteinhöhlen geschnitzt. Die Höhlen von Aggtelek Karst gehören zu den acht UNESCO-Welterbestätten Ungarns. Die anderen Denkmäler sind Budapest, darunter die Banken der Donau, das Budaer Schloßviertel und die Andrássyallee, die Tokajer Weinregion, das wunderschöne alte Dorf Hollókő, wo die Volkstraditionen noch am Leben sind und die Gastfreundschaft der Einheimischen weltberühmt ist. Die Teilnahme an einem hausgemachten Mittagessen im Haus der örtlichen Damen ist ein Muss. Weitere UNESCO-Standorte sind der Fertő-See, die Benediktinerabtei von Pannonhalma, die frühchristliche Nekropole von Pécs und die berühmte Puszta des Hortobágy-Nationalparks, wo Sie die endlose Steppe, den Lebensstil der Hirten und ihre reichen Pferdestraditionen bewundern können.

Nicht nur Budapest, sondern das ganze Land ist auf einem konstanten Fortschritt und Entwicklung. Sie finden das traditionelle und modernste Zusammenleben friedlich sowohl in Kultur, Gastronomie und in jedem Aspekt des Lebens und des Tourismus. Wir achten auf die Neuheiten und neue Ideen, und wir fügen sie immer unseren Angeboten hinzu, denn das sind die Extras, die wirklich einen Unterschied machen können.

Wir bereiten maßgeschneiderte Angebote vor, deshalb können wir Ihnen so viel von unserem schönen Land zeigen, wie Sie es nur wünschen. Wir können alle kulturellen und natürlichen Erbschaften zeigen, auf Wunsch alle auf adventourous und unterhaltsam. Wir organisieren bunte Themenführungen, die Möglichkeiten sind fast endlos, das Thema kann zB Gastronomie, Wein, Folklore, Religion sein.

Aktivtours-Hungary (8)
Aktivtours-Hungary (9)
Aktivtours-Hungary (1)
Aktivtours-Hungary (2)
Aktivtours-Hungary (3)
Aktivtours-Hungary (4)
Aktivtours-Hungary (5)
Aktivtours-Hungary (6)
Aktivtours-Hungary (7)